Railmap 2030 - Bahnpolitische Weichenstellungen

Das Netzwerk Europäischer Eisenbahnen begrüßt die Vorschläge des Gutachtens "Railmap 2030 - Bahnpolitische Weichenstellungen für die Verkehrswende", das von der Agora Verkehrswende bei der KCW GmbH in Auftrag gegeben worden war.

Zur Meldung

Die Schiene ist der Verkehrsträger des 21. Jahrhunderts

Erst solide Konzepte, dann solide Finanzierung

Viele kleine Infrastruktur-Maßnahmen, 740m-Netz und Eisenbahnknoten

Zur Meldung

 

Im Video: Innovation für den Schienengüterverkehr der Zukunft!

Bahnbranche wirbt mit Film bei der neuen Bundesregierung für eine schnelle Umsetzung des Masterplans Schienengüterverkehr.

Video ansehen

Video Download

Zur Pressemitteilung

Netzwerk Europäischer Eisenbahnen e.V.

Wettbewerbsbahnen wickeln die knappe Hälfte des Schienengüterverkehrs in Deutschland ab. 2016 waren das 126 Milliarden Tonnenkilometer (lt. BNetzA). Wir wollen, dass es mehr werden: Als Netzwerk Europäischer Eisenbahnen sind wir der Zusammenschluss von über 55 Mitgliedern, zu denen Eisenbahn­verkehrs­unternehmen und Unternehmen aus deren Umfeld gehören. Fairer Wettbewerb auf der Schiene ist unser Hauptanliegen.

weiterlesen

Berlin muss Phantomdiskussion um Stromleitungen für schwere Lkw jetzt beenden

22.04.2019 - NEE: Klimaschutz könnte am Schluss mit leeren Händen dastehen

mehr

Klimaschutz: Bund muss jetzt Investitionsverweigerung bei der Schiene beenden

27.03.2019 - Wettbewerbsbahnen wachsen weiter und bestätigen ihren Verbandsvorstand

mehr

„So erreicht man die Klimaziele im Verkehrssektor nicht“

20.03.2019 - Bahnverbände sehen Eckwertebeschluss zum Bundeshaushalt 2020 skeptisch

mehr

Vorschläge zur Verdoppelung der Verkehre auf der Schiene bis 2030 nutzen

13.03.2019 - Gutachten zu „Bahnpolitischen Weichenstellungen“ zeigt Möglichkeiten auf

mehr