HVLE - Havelländische Eisenbahn AG

HVLE - Havelländische Eisenbahn AG

Seit der Gründung 1892 als Osthavelländische Eisenbahn im brandenburgischen Havelland konnten wir immer wieder unsere Kompetenzen unter Beweis stellen und können heute auf eine lange Eisenbahntradition zurückblicken. Von dieser jahrzehntelangen Erfahrung profitieren heute unsere Kunden. Als privates EVU sind wir im Güter- und Personenverkehr, sowie als Eisenbahninfrastruktur-unternehmen (EIU) zugelassen. Über unsere Tochtergesellschaft, die Rail & Logistik Center Wustermark GmbH & Co. KG, betreiben wir den größten privat geführten öffentlichen Bahnhof in Deutschland.

Als privates EVU haben wir die Möglichkeit, in besonderer Weise auf die speziellen Wünsche jedes Kunden einzugehen und bieten maßgeschneiderte Transportlösungen von hoher Effizienz und Qualität. Unsere erfahrenen Mitarbeiter und ein sehr moderner Maschinenpark sind dabei Garanten für Flexibilität, Schnelligkeit, Zuverlässigkeit und Sicherheit.

Wir decken sämtliche Bereiche des Schienengüterverkehrs ab. Besondere Expertise besitzen wir im Schwerlastbereich (Schüttgüter), sowie bei Gefahrgütern und Spezialtransporten. Für unsere Kunden sind wir täglich deutschlandweit unterwegs. Internationale Verkehre realisieren wir in angrenzenden europäischen Staaten, insbesondere nach Polen und Tschechien.

Tochtergesellschaften:

Rail & Logistik Center Wustermark GmbH & Co. KG

Betreiber Rbf Wustermark

eMail: info@rlcw.de

Website: www.rlcw.de

Telefon: +49 (0) 3323422430

BahnLogistik Terminal Wustermark GmbH

Terminal im GVZ Wustermark

eMail: info@bltw.de

Website: www.bltw.de

Telefon: +49 (0) 3323422430

Kompetenznetz Rail Berlin-Brandenburg GmbH

Netzwerkpartner in Brandenburg - Kirchmöser

eMail: info@knrbb-gmbh.de

Website: www.knrbb-gmbh.de

Telefon: +49 (0) 338180438810

Kontakt

HVLE - Havelländische Eisenbahn AG

Schönwalder Allee 51
13587 Berlin
Deutschland

E-Mail:info@hvle.de
Telefon:+49 (0)30 3759810
Telefax:+49 (0)30 3756035
Website: www.hvle.de