Eigen- oder Fremdkapitalfinanzierung der DB AG: Eine Analyse aus Steuerzahlersicht

09.03.2021

Steuerzahler:innen fahren laut Ehrmann-Gutachten besser mit einer Fremdkapitallösung

Die Deutsche Bahn AG hat ein Produktivitätsproblem, gegen das die akuten Corona-Probleme regelrecht verblassen. Das ist das besorgniserregende Ergebnis einer Studie des Universitätsprofessors Dr. Thomas Ehrmann (Uni Münster), das dieser im Auftrag der Verbände mofair e.V. und Netzwerk Europäischer Eisenbahnen e.V. erstellt und heute in Berlin vorgestellt hat.

Hier finden Sie das vollständige Gutachten, eine Zusammenfassung, den Lebenslauf von Herrn Universitätsprofessor Dr. Thomas Ehrmann und die gemeinsame Presseinformation von mofair und NEE von zum Download. Das Gutachten wird sowohl in deutscher als auch englischer Sprache zur Verfügung gestellt.