Materialien zur gemeinsamen Presseinformation: „Elektrifizierungsprogrämmchen“ völlig unzureichend Bahnverbände fordern Nachbesserungen

14.04.2021

Das bereits vor über zwei Jahren vom BMVI angekündigte „Ausbauprogramm Elektrische Güterbahn“ ist aus Sicht des Netzwerks Europäischer Eisenbahnen und des Fahrgastverbands PRO BAHN eine Luftnummer. Hier finden Sie das Gutachten, das Schreiben an die Verkehrsministerkonferenz und die Pressinformationen vom 15. April 2021 gesammelt zum Download.  

Pressekontakte:

Fahrgastverband PRO BAHN: Dr. Lukas Iffländer, E-Mail: lukas.ifflaender@pro-bahn.de, mobl: +49 176 668 228 86

NEE: Peter Westenberger, E-Mail: westenberger@netzwerk-bahnen.de, mobil: + 49 170 485 486 4