Deutschland braucht ein integriertes Verkehrskonzept

29.08.2019

Beitrag aus der Süddeutschen Zeitung liefert Einsichten in die deutsche Verkehrspolitik

Woran hakt es in der deutschen Verkehrspolitik? Wieso wird die Tätigkeit eines Ministeriums, das einen Etat hat der größer ist als das der Ministerien für Wirtschaft, Landwirtschaft und Entwicklungshilfe zusammen, so oft mit dem Begriff „Stillstand“ in Verbindung gebracht? Im „Buch Zwei“ der Süddeutschen Zeitung vom 24. August 2019 haben Markus Balser und Michael Bauchmüller unter der Überschrift „Die Drei von der Baustelle“ Eindrücke aus den Realitäten der deutschen Verkehrspolitik zusammengeschrieben.

Den lesenswerten Beitrag dokumentieren wir hier.