Wettbewerber-Report 2017/2018

Wie kann das große Potenzial des Güter- und Schienenpersonenverkehrs besser genutzt werden? Dieser Report gibt dafür Empfehlungen — auf der Basis einer Bestandsaufnahme mit aktuellen Zahlen. Wir analysieren sowohl den intramodalen Wettbewerb zwischen den Anbietern im Schienensektor als auch den intermodalen Wettbewerb zwischen den Verkehrsträgern.

Unser Fazit: Auch 23 Jahre nach der Bahnreform fehlen die Rahmenbedingungen für fairen Wettbewerb — auf der Schiene ebenso wie zwischen den Verkehrsträgern. Dass dieser nötig ist, untermauern die Fakten und Argumente, die wir in diesem „Wettbewerber-Report" beschreiben.

Das Werk legen wir nunmehr zum fünften Mal vor. Wir, das sind drei Verbände: mofair, der Zusammenschluss der Wettbewerbsbahnen im Schienenpersonenverkehr; das Netzwerk Europäischer Eisenbahnen (NEE), der Verband der Wettbewerbsbahnen im Schienengüterverkehr; sowie erstmals der VPI, der Verband der Güterwagenhalter.

Die Kurzfassung des Wettbewerber-Reports finden Sie unten zum Download. In Kürze ist das komplette Gutachten dort ebenfalls abrufbar.

Download

Wettbewerber-Report 2017/2018 (pdf)